Island Fotos – Meine besten!

Island: Meine besten Bilder

Island ist ein Motiv-Mekka! Hier findest du eine Flut meiner besten Fotografien.
Vorsicht! Panoramasuchtgefahr!

Islands beste Motive sind sicherlich über die ganze Insel verteilt und ganz sicher habe ich auf meiner Route etliche Fotospots verpasst. Aber das macht überhaupt nichts, denn wer einmal von Island in den Bann gezogen wurde, wird zurückkehren! In den Bildertiteln findest du die Location. Viel Spaß beim Fernwehsammeln!

Die Halbinsel Reykjanes

Reykjavik sollte man nicht verpassen, wenn auch meiner Meinung ein halber Tag für das kleine Städtchen reicht (wie in Island – 11 Dos und Don’ts beschrieben). Die Halbinsel Reykjanes auf der auch der Flughafen Kevlavik liegt ist hauptsächlich für eben diesen und die Blue Lagoon bekannt. Aber auch hier ist ein Stückchen Offroad und jede Menge beeindruckender Natur zu finden.

Richtung Snæfellsnes

Auf dem Weg Richtung Kirkjufell, eines DER Wahrzeichen Islands findet man rechts und links neben der Straße so viele wunderschöne Spots! Irgendwann mussten wir uns zwingen einfach weiterzufahren, weil wir sonst nie angekommen wären!

Der Golden Circle und Südküste

Möchte man seine Ruhe auf dem Golden Circle haben, sollte man sich wirklich früh auf den Weg machen! Dies ist nämlich die Strecke, die von den ganzen Kreuzfahrtschiffsbesuchern abgefahren wird. Nichtsdestotrotz lohnt sich ein Besuch! Die Südküste hat es mir absolut angetan: Unglaubliche Wasserfälle, der Black Beach und die Gletscherlagune Jökulsárlón sollte man auf keinen Fall verpassen!

Das Hochland

Eine geführte Tour oder noch besser: mit eigenem Jeep – das Hochland solltest du auf gar keinen Fall verpassen! Ein absolutes Highlight! Diese Vielfalt! Diese Farben! Dieses Abenteuer!

Island Rundflug

Auf einen Rundflug über Island zu sparen lohnt sich. Es werden etliche Flüge mit Hubschraubern angeboten, die Preise haben mir allerdings fast einen Herzinfarkt beschert: Bei 1000€ (!) geht es los! Ein Rundflug mit einer Cessna kostet um einiges weniger. Die intensiven Farben, die unwirklichen Strukturen und die vorher von unten gesehenen Orte noch einmal von Oben zu sehen ist ein ganz besonderes Ereignis, das noch ewig in Erinnerung bleiben wird!

Das waren meine besten Bilder Islands. Hast du noch ein paar Tipps? Habe ich irgendetwas wichtiges verpasst? Was sind deine Lieblingsspots? Gern rein damit in die Kommentare!


.

Mehr Abenteuer?

Hier findest du 11 Dos und Don’ts für Island
Stay tuned auf Facebook!

4 Comments. Leave new

wirklich tolle Bilder, besonders die Luftaufnahmen
ich war im September auch zwei Wochen in Island und dort gibt es einfach so viele tolle Fotomotive, wir waren zum Beispiel auch noch in den Ostfjorden und in der Myvatn Region die beie unbedingt einen Besuch Wert sind

Antworten

Ich will auch sofort nach Island! Es sieht so schön aus! Die Natur muss einfach überwältigend sein und du hast sie wirklich gut auf deinen Fotos festgehalten! 🙂

Antworten

So traumhaft schön! Ich habe auch gerade zum Geburtstag einen Island Reiseführer bekommen, weil ich sooo gerne dieses wunderbare magische Land sehen möchte! Da kommen deine Highlights und Tipps gerade gelegen 🙂

Antworten

Ein toller Blogeintrag zu Deiner Reise nach Island. Macht Lust Island selber zu erkunden!!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.